SlimLine Grossanzeigen

Messwerte sichtbar für alle:
Neue LED-Grossanzeige im SlimLine-Design   
 
Visuelle Informationssysteme werden überall dort benötigt, wo Messgrössen eine entscheidende Rolle für einen reibungslosen Produktionsablauf spielen. LED-Grossanzeigen fungieren z. B. als Informationsquelle für Stillstands- und Produktionszeiten, als Stückzähler bei sich wiederholenden Produktionszyklen, Geschwindigkeits-, Stück/Zeit-Angabe oder als Anzeige für wichtige Produktionskennziffern wie Temperatur, Luftfeuchte, Gewicht, Leistung, Füllstand, etc. Die visuelle Bereitstellung von Messwerten, die für alle Prozessbeteiligten schnell und zuverlässig sichtbar sind, reduziert Produktionsausfallzeiten, erhöht das Qualitätsbewusstsein, ermöglicht eine schnelle Reaktion auf Produktionsschwankungen und vereinfacht die Suche nach Fehlerquellen. Für Transparenz sorgen LED-Grossanzeigen in den Produktionsbetrieben - Messwerte sichtbar für alle!
 
Müller Industrie-Elektronik, Experte für professionelle Geräte der Mess- und Regeltechnik, erweitert die Produktlinie der Digitalanzeigen um die neue LED-Grossanzeige SlimLine, erhältlich in den Ziffernhöhen 57, 100 und 200 Millimetern.  Der Clou ist die besonders flache und kompakte Bauweise im SlimLine-Design aus Aluminium-Strangprofilen, wählbar in den Farben schwarz, lichtgrau, Silber oder kundenspezifisch pulverbeschichtet. Neben der Möglichkeit der gleichzeitigen Alpha-numerischen Darstellung oder der Anzeige in Laufschrift sind nahezu alle weiteren Darstellungsformen denkbar. Auf eine Hardware-Dimensionsangabe für die Dimensionsangabe wurde bewusst verzichtet, ihre Darstellung ist in der letzten Stelle der Anzeige integriert (fix oder alternierend mit dem Anzeigewert).

Die LED-Ziffernfarbe ist einfarbig in Rot, Grün, Gelb, Blau oder Weiss wählbar. Durch die hohe Schutzart IP 67 ist der Einsatz auch in rauer Industrieumgebung möglich. Die Anzeige ist mit entsprechendem Zubehör als Wand-, Schaltschrank- oder Deckenmontage  geeignet.      
 
Die Verwendung einer strukturierten Polyesterfolie ermöglicht eine reflexfreie Darstellung der Anzeigenwerte. Die Anzeigewerte und Programmierungsdaten werden über das standardmässige Modbus-System/RS485 übertragen oder aber per Funk über ein optional erhältliches „Communication-Interface“ mit Kurzhub-Folientastatur. Das Interface mit einer Versorgung von 24 V AC/DC befindet sich in einem separaten Unicase-II-Gehäuse, das speziell für diese Anwendung von Müller Industrie-Elektronik entwickelt wurde.

Technische Parameter auf einen Blick:

 LED-Grossanzeige SlimLine – LDS  Typ 57/100/200
 • Anwendungsbereich: Indoor/Outdoor
 • Abmessungen: Beispiel Anzeige mit 6 Zeichen/Zeichenhöhe 100 mm:
    160 mm (H) x 580 mm (B) x 23 mm (T)  
 • Technologie: 14-Segment-LED                                                        
 • Zeichenhöhen: lieferbar: 57 und 100 mm, in Vorbereitung: 200 mm        
 • Zeichenfarbe: Einfarbig (Rot, gelb, grün, blau, weiss)
 • Zeichenanzahl: 6 Zeichen, optional 2 oder 4
 • Schutzart: IP 67
 • Schnittstellen: standardmässig Modbus/RS485
    optional „Communication Interface“
    als universelle Schnittstelle, 24 VAC/DC im Unicase II-Gehäuse

Zurück